04.04.2022

Kollaborativer Roboter nimmt monotone Arbeit ab

Projektüberblick zusammengefasst

Projekt Entstehungsdatum
2021

Projektdauer
N/A

Branche
Antriebstechnik

Technologie-Einsatz
Robotik, Automation

Für einen Hersteller von Antriebstechniken automatisierten wir den Abkantprozess von Edelstahl-Blechen. Die Cobot-Lösung entlastet die zuständigen Mitarbeiter von den sich wiederholenden gleichförmigen Arbeitsschritten.

Die Anforderungen

Das Abkanten von Edelstahl-Blechen führten bisher Bediener im Zweischichtbetrieb per Hand aus.


Ein kollaboratives Robotersystem soll diesen Ablauf komplett autonom durchführen – ebenfalls im Zweischichtbetrieb und ohne externen Schutzzaun. Dabei soll der Cobot in der Lage sein, ein Blechteil, dessen Position bekannt ist, zu greifen, durch den Abkantprozess zu führen und an einer bestimmten Position wieder abzulegen. Der Endeffektor-Flansch des Cobot muss kompatibel zu verschiedenen Greifsystemen diverser Hersteller sein. Um das Werkstück horizontal in die Abkantbank zu führen, bis es den Anschlag berührt, muss der Cobot diese gewollte Kollision erkennen können. Da verschiedene Bauteile diesen Prozess an der Maschine durchlaufen, sollen die Programme einfach und intuitiv bedienbar, speicherbar und stets abrufbereit sein. Schließlich darf im Zuge der Automatisierung die CE-Konformität der Maschine nicht erlöschen.

Die Lösung

In unserer Lösung montieren wir den Roboter auf einen mobilen Wagen, wobei die Position des Wagens für jeden neuen Ablauf zuverlässig reproduziert wird. Der Eingriff des kollaborativen Roboters beginnt mit dem Aufnehmen des Werkstücks aus einem vorgelagerten Teile-Magazin. Um das Werkstück exakt zu positionieren, legt er es in eine Zwischenstation. Per Schnittstellenverbindung zur Abkantbank sendet der Cobot das Startsignal für den Biegevorgang. Nach dem Abkanten legt der Cobot das Teil in einer Kiste positionsgenau ab. Die Sicherheit der Anlage wird durch einen Flächenscanner erreicht, der den gesamten Arbeitsbereich abdeckt. 
Mit unserer Roboter-Lösung erzielt die Anlage eine Losgröße von bis zu 1.000 autonom produzierten Teilen.

Der Nutzen, den wir unseren Kunden verschafft haben

Entlastung der Mitarbeiter: Wir automatisierten den monotonen händischen Prozess
Hohe Maschinenauslastung: Unser Robotersystem arbeitet zuverlässig und autonom
Arbeitssicherheit für die Mitarbeiter: Mit unserer Lösung behält die Anlage ihre CE-Konformität auch mit kollaborativem Roboter

Fotos und Videos

Success Storys, die Sie auch interessieren könnten

Flexible Bestückungslösung für verschiedene Szenarien

Für einen Entwickler und Hersteller von standardisierten Antriebslösungen batteriebetriebener Anwendungen fanden wir eine Roboterlösung, um eine Profilfräsmaschine mit Schneckenrädern zu beschicken.

Zeit- und kostensparend Schrauben bestücken

Für einen Hersteller kundenspezifischer Elastomer-Produkte automatisierten wir einen zeitintensiven Arbeitsschritt bei der Membranfertigung.

So sicher wie nötig und so trivial wie möglich beladen

Für einen Industrie-Automatisierer bevorratet unser Roboter-System die Bauteile. Statt per Hand des Mitarbeiters bestückt nun ein Cobot die CNC-Maschine.

Automatisieren ohne Taktzeit einzubüßen

Für einen international tätigen Technologiespezialisten in der Kunststoff- und Dichtungstechnik automatisierten wir einen händisch ausgeführten Produktionsschritt und realisierten dabei die aktuelle Taktzeit.

Positionsgenaues Bin Picking auf engstem Raum

Für einen der weltweit führenden Hersteller von Landmaschinen automatisierten wir das Beladen von verschiedenen Bauteilen mit Hilfe eines möglichst kompakten Robotersystems.

Dienstleistungen, die wir in diesem Projekt eingesetzt haben

SERVICE UND WARTUNG FÜR IHRE ANLAGE

Service und Wartung für Ihre Anlage bedeutet letztlich, Stillstände zu vermieden und Kosten zu sparen. Wir bieten Ihnen einen regelmäßigen Service, der Sie vor unplanmäßigen Ausfällen bewahrt – egal ob Bestands-, Neu-, Eigen- oder Fremdanlage.

ANLAGENMODERNISIERUNG FÜR DIE FERTIGUNGSINDUSTRIE

Wir modernisieren Ihre Maschinen und Anlagen und bringen Ihre Produktion auf den neuesten Stand. Dabei liefern wir Ihnen Ihre Komplett-Lösung aus einer Hand.

Ansprechpartner

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht und ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Max. 500 Zeichen

Simon Potzkai

Vertriebsingenieur Robotics
Phone number
+49 7731 16907-70
Email
[email protected]